Events  ∕  von Kai Sommer  ∕ 

Revier markieren: Unser erster Messeauftritt!

Premiere! Mit der Genuss-Messe in Kronberg haben wir gestern die erstbeste Möglichkeit genutzt, in unserer Heimat unser neues Produkt vorzustellen. Zwischen einigen bekannten Gesichtern konnten wir vor allem sehr vielen neuen Privatleuten und potenziellen Geschäftspartnern unsere Idee zeigen und davon überzeugen.

Zuvor musste allerdings erstmal ein Messestand her. Diesen kreativ und in unserem Stil selber zu bauen, war eine Selbstverständlichkeit. Das braucht seine Zeit, aber es lohnte sich, wie wir finden. Nun sind wir für alle weiteren Messe-Eventualitäten bestens gerüstet!

Messebau

Nieselregen vor der Halle hielt die Kronberger nicht davon ab, gleich zum Öffnungszeitpunkt in die beiden Hallen zu strömen. Im Drehpunkt des Geschehens positioniert konnten wir viele Personen ansprechen. Dabei bestach die praktische Einfachheit der Lösung, wie sie unser Brett bietet, sowie sein visuelles Auftreten, das im rustikalen Restaurant als auch auf dem Sektempfang eine gute Figur macht . Natürlich haben wir die Gelegenheit auch gleich genutzt um Kritik einzuholen.

Gespräche messe

Wir führten viele inspirierende Gespräche, nicht zuletzt mit anderen Standbetreibern. Loch mit Brett für ein Schokoladen-Tasting mit Whiskey dazu? Klingt klasse!

Nicht nur potentielle Einsätze wurden verhandelt. Auch erhielten wir als Startup, wie es im Buche steht, Zusprüche, durchzuhalten und weiter Vollgas zu geben.

Klar machen wir das!

❮ Zurück zum Journal